Schneesport mit PSST


Sport tut gut, Schnee und Berge auch. Kein Wunder, entwickelte sich aus der Tradition ein Sport, der heute vielfältiger denn je einlädt, die Faszination Schnee nach persönlichen Vorlieben zu erfahren.
Wir kennen alle Möglichkeiten und beraten Sie gerne.

Das private snowsports team

Gegründet wurde PSST von diplomierten Schneesportlehrern, die eine neue Art von herausragendem Service, umfassender Sicherheit und bestem Lernen auf den Schnee bringen wollen.


Service mit dem gewissen Extra

Unseren Gästen ist Schneesport wichtig, doch sie wollen mehr: erfüllenden Winterurlaub mit allem, was dazugehört. Unser Service bremst deshalb nicht an der Talstation, sondern behält seinen Schwung auch danach. Gerne setzen wir unsere Ortskenntnis und unsere Kontakte ein, um Ihre individuellen Urlaubswünsche zu erfüllen.

Sicherheit geht vor

Schneesport birgt sein spezielles Risiko: Wir können es abschätzen und werden es zu jeder Zeit minimieren. Und auch wenn die Berge noch so locken: Ist es zu gefährlich, sagen wir Nein und lassen es sein. Auch dazu sind wir da.


Individuell ist schnell

Maximale Lernfortschritte stehen im Zentrum unseres Unterrichts, deshalb bieten wir ihn im privaten Rahmen für 1 – 6 Personen an. Gelände und Didaktik werden so bestmöglich an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst, die Lernfortschritte sind schnell und beeindruckend.
Exklusiv in der Schweiz: angepasste und transparente Preise
Sie können die Ausbildungs-Stufe unserer Lehrpersonen Ihren Bedürfnissen und Ihrem Können anpassen. Dass sich dabei auch die Preise anpassen, ist für uns selbstverständlich – und doch einmalig in der Schweiz. Erfahren Sie hier mehr.

Primär sind wir eine Schneesport-Schule, dafür schlägt unser Herz, das ist unser Kern.
Am liebsten und besten kommen wir mit Ihnen und den fünf klassischen Geräten in die verschneiten Schweizer Berge:

• Ski
• Snowboard
• Langlauf
• Telemark
• Snowkite


Fortgeschrittene erhalten die Möglichkeit, den Schnee von ganz anderer Seite kennenzulernen.
Grob werden vier Bereiche unterschieden, wir mögen und können sie alle:


• Heli-Skiing, Touren, Varianten (Freeride)
• Im Fun-Park oder der Halfpipe (Park&Pipe)
• Auf der Piste mit Tricks (Slopestyle)
• Tempo in den Toren (Race)

Doch Spass auf Schnee bedeutet heute noch viel mehr.
Abseits der Pisten sind Ihrer Fantasie kaum Grenzen gesetzt, sich sportlich und genussvoll den Bergwinter zu erobern. Wir schlagen vor:

• Winterwandern
• Schlitteln
• Airboard
• Schneeskulpturen
• Iglu-Bau
• Schneeballschlacht
• Ihr persönlicher Winter-Traum

• Firmenevents
• Schneeschuhwanderungen
• Lawinenschulungen
• Nachtskifahren